Votronic

Votronic Battery Charger VBCS 45/30/350 Triple-CI Ladegerät

3 Geräte in Einem
Komplette Stromversorgung in einem Gerät:
- VCC-Ladewandler mit 45A
- Pb-Netzladegerät mit 30A
- MPP-Solarregler für max. 350 Wp

Sorgt in jeder Situation für eine optimale Bordversorgung. Die Batterien sind immer optimal geladen. Verhindert Entladung der Aufbaubatterie durch Rückströme, bsw. bei Euro 5 und Euro 6 Fahrzeugen mit BMS -Systemen! Blei-Säure, GEL, AGM und LiFePo.
- integrierte CI-BUS Schnittstelle


Artikelnummer vo-3244
3140


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten
** gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche mit den Versandinformationen.


Votronic Battery Charger VBCS 45/30/350 Triple-CI

Gerätekombination: Ladewandler 45A, Netz-Ladegerät 30A und MPP-Solarregler 350Wp mit integrierter CI-BUS Schnittstelle

Das Gerät verfügt über eine integrierte CI-BUS Schnittstelle. Diese ermöglicht es Herstellern, Erstausrüstern und sog. System-Integratoren, das Geräte in deren CI-BUS-System zu integrieren.

Optimale Batterieladung - jederzeit, vollautomatisch und weltweit

Eine völlig neue Gerätegeneration aus dem Hause VOTRONIC sorgt für effektive Batterieladung, sowohl während der Fahrt als auch auf dem Platz. Verschiedene Gerätekombinationen, jeweils bestehend aus einem Lade-Wandler, einem Netz- Ladegerät und einem MPP-Solar-Laderegler, sorgen in jeder Situation für eine optimale Bordversorgung. Hohe Ladeleistungen, ausgelegt auf gängige Batteriegrößen, ergänzen sich idealerweise und sorgen auch bei kürzeren Fahrten für volle Batterien.

Das Ergebnis: Die Bord-Batterien sind am Zielort voll aufgeladen.

Die Baureihe Battery Charger VBCS Triple entspricht hinsichtlich Qualität, Ausstattung und Funktionen den VOTRONIC Einzelgeräten und zeichnet sich durch ihre besonders kompakte und leichte Bauform aus. Anschaffung und Einbau reduzieren sich auf ein Minimum. Der geringe Montageaufwand bei kurzen Kabelwegen senkt deutlich die Einbaukosten und schont zusätzlich wertvolle Ressourcen.

Alle Geräte sind mit 10 Ladekennlinien, sowohl für Säure-, Gel- und AGM-Batterien als auch für Lithium-LiFePo4-Batterien zukunftssicher ausgestattet. Zudem verfügen die Battery Charger VBCS Triple über eine Bus-Schnittstelle und sind so auf künftige Entwicklungen im Reisemobil-Bereich vorbereitet.

Produktmerkmale

  • VCC-Ladewandler mit 45A
  • Pb-Netz-Ladegerät mit 30A
  • MPP-Solarregler für max. 350Wp
  • integrierte CI-BUS Schnittstelle

Highlights

  • Ständige, vollautomatische Batterieladung
  • Hohe Betriebssicherheit
  • Schnelle, batterieschonende Ladung
  • Integrierte Batterie-Pflege
  • Volle Ladeleistung weltweit
  • 110 V / 230 V
  • 8 Ladekennlinien für Säure-, Gel-, AGM- und LiFePO4-Batterien
  • Temperatur-Sensor 825 im Lieferumfang enthalten
  • Robuste Technik und kompakte Bauform
  • Einfache Installation, kurze Kabelwege
  • Optional: Plug and Play Anzeige und -Bedienteil LCD-Charge Control S

 

Qualität Made in Germany

Ladeprogramme:

1 „Gel“: Ladeprogramm für Gel-Batterien, Kennlinie IU1oU2oU3
Abgestimmt auf verschlossene, gasdichte Gel-/dryfit-Batterien mit festgelegtem Elektrolyt, welche generell ein höheres Ladespannungsniveau und längere U1-Haltezeiten benötigen, um kurze Ladezeiten mit besonders hoher Kapazitätseinlagerung zu erreichen und ein langfristiges Batterie-„Verhungern“ zu vermeiden.
 
2 „AGM“: Ladeprogramm für AGM-/Vlies-Batterien, Kennlinie IU1oU2oU3
Bestimmt für das Laden von verschlossenen, gasdichten AGM (Absorbent-Glass-Mat)-Batterien in Blei-Vlies-Technologie, welche ein besonders hohes U1-Niveau mit abgestimmten Haltezeiten für die Voll-Ladung und danach ein moderates U2-Niveau zur Ladeerhaltung benötigen (Platten- und Rundzellen-Technologie).
 
3 Ladeprogramm „DIN 0510“ für Blei-Säure-/Nass-Batterien, Kennlinie IU1oU2oU3
Allgemeine DIN-Kennlinie zur Ladung und Ladeerhaltung von offenen und geschlossenen Bleiakkus mit abnehmbaren Zellenstopfen und der Möglichkeit der Säurestandskontrolle und Säurestandskorrektur (Wartung). Ebenfalls anzuwenden für geschlossene Batterien wartungsarm, wartungsfrei, antimonarm, silberlegiert, calcium etc. mit niedrigem bzw. sehr niedrigem Wasserverbrauch. Bietet mit hohem U1-Niveau kurze Ladezeiten, hohen Ladefaktor und hohe Säuredurchmischung, auch im ruhenden (stationären) Einsatz (Säureschichtung) bei „nassen“ Antriebs-, Beleuchtungs-, Solar-, Heavy Duty- und Standard-Batterien.
 
4 „UNIVERSAL“: Ladeprogramm für Blei-Säure-/Nass-/AGM-Batterien, Kennlinie IU1oU2oU3
Universalprogramm zur Ladung und Ladeerhaltung von Säure-Batterien in Fahrzeugen (gemischt mobil/stationär). Bietet mit mittlerem U1-Niveau noch kurze Ladezeiten, guten Ladefaktor und gute Säuredurchmischung bei offenen und geschlossenen, wartungsarmen, wartungsfreien Standard-, Antriebs-, Beleuchtungs-, Solar- und Heavy Duty-Batterien, sowie AGM-Batterien mit normalem U1-Niveau.
 
Li „LiFePO4“: Ladeprogramm für Lithium-Batterien, Kennlinie IU1oU2oU3
Ladeprogramm abgestimmt auf Lithium-LiFePO4-Batterien mit eigenem BMS und vorgeschriebener bzw. eingebauter Schutzbeschaltung. Eine spezielle Ruhe-Erhaltung hält die LiFePO4-Batterie bei abgestelltem Fahrzeug (Saisonbetrieb) automatisch auf einem für die Lebensdauer vorteilhaften Ladestand von 50-80% und puffert dabei auch 12 V-Verbraucher sowie die Fahrzeug-Starterbatterie. Darüber hinaus aktiviert eine regelmäßige Auto Wake UP-Funktion das Batterien Zellen-Balancing.

 

BR Automatische Batterie-Regenerierung   DC Netzteil-Funktion (Batteriewechsel)
FB Anschluss Fern-Bedienung/-Anzeige   Kap Batterie-Kapazität (-Größe) einstellbar
PL Power-Limit-Funktion
Netz-/Ladeleistungs-Reduzierung
  SR Silent Run-Funktion (Nachtabsenkung)
TK Temperatur-Kompensation   TS Temperatur-Sensor im Lieferumfang
VF Spannungsfühler
(bei sehr langen Ladeleitungen)

Netzbetrieb  
 Nenn-Betriebsspannung (AC) in [V] 110 bis 230 / 45 - 65 Hz weltweit
 Betriebsspannungsbereich (AC) in [V] 90 - 270 (volle Ladeleistung)
 Max. Leistungs-Aufnahme (AC) in [W] 520
 Lade-Leistung Bord-/Starter-Batterie max. [A] 30,0 / 4,0
 Schaltausgang für Motor-Startsperre ja
 Power-Limit-Funktion ja
 12 V / 12 V B2B-Ladewandler-Betrieb  
 Lade-Leistung Bord-Batterie max. [A] 45
 Automatische Aktivierung D+ / Zündung ja
 Starter-Batterie/LiMa Spannungsbereich (Euro 6) in [V] / max. Strom [A] 10,5 - 16,0 / 63
 Limit II max. Strom Begrenzung (einstellbar) in [A] 48
 MPP-Solar-Laderegler-Betrieb  
 Solar-Modul-Leistung (Pmax) in [Wp] 50 - 350
 Solar-Modul-Strom max.  [A] 21,0
 Solar-Modul-Spannung (Voc) max. [V] 36
 Ladestrom Bord- / Starterbatterie max. [A] 25,5 / 5,0
 Schalt-Ausgang AES Kühlschrank ja 
 Starter-Batterie  
 Nennspannung [V] / Kapazität min. [Ah] empfohlen 12  / > 80
 Bord-Batterie, IU1oU2oU3  
 Nennspannung Blei / LiFePO4 [V] 12 / 12,0 - 13,3
 Batterie-Kapazität, einstellbar [Ah] 68 - 420
 Geräte-Einbaulage beliebig
 Temperaturbereich [°C] -20 bis +45
 Schutzgrad/-klasse IP 21
 Maße (BxHxT) in [mm] - Maße inkl. Befestigungsflansche, ohne Anschlüsse 217 x 85 x 250
 Gewicht [g] 2.850
 Umgebungsbedingungen, Luftfeuchtigkeit:  max. 95% Raumfeuchte, nicht kondensierend

 Lieferumfang: Netzkabel, 1 Temperatursensor, Bedienungsanleitung

Zubehör


Ähnliche Artikel